DE

T-SHIRTS ENTWERFEN UND VERKAUFEN

Wenn Sie an den meisten Highschool- und College-Standorten herumlaufen, werden Sie wahrscheinlich mit vielen Wörtern in Kontakt kommen. Es wird jedoch kein Material aus Lehrbüchern oder Hausarbeiten sein — diese befinden sich wahrscheinlich in Rucksäcken oder sitzen zu Hause unfertig. Stattdessen handelt es sich um die einfachen Phrasen oder Logos, von denen die meisten ironisch oder amüsant sind, auf die T-Shirts auf den Rückseiten der Schüler.

Je ungewöhnlicher und unkonventioneller das Design ist, desto wünschenswerter ist das T-Shirt. Das Wachstum des Internets hat es Anbietern ermöglicht, T-Shirts auf der ganzen Welt zu verkaufen. Auf Websites wie CafePress.com können Sie sogar Ihren eigenen Shop einrichten, Ihre eigenen Designs erstellen und diese selbst verkaufen. Wenn Sie Ihr eigenes T-Shirt-Design mit einem intelligenten Schlagwort gestalten können oder mit Ihren eigenen individuellen Aussagen und Leuten, die es mögen, zusammenarbeiten, können Sie Geld verdienen.

Für die meisten Benutzer ist es keine sofortige Goldmine. Im Falle von CafePress erstellen Sie zum Beispiel ein bissiges Design, das zu T-Shirts, Hüten, Bleistiften oder anderen Doodads passt, die der Kunde möchte. Da Sie nicht für das physische Produkt bezahlen und lediglich das Design bereitstellen, übernimmt CafePress die gesamte Produktion und den Versand. Sie erhalten einen kleinen Prozentsatz (etwa 10 Prozent) des Verkaufs. Einige Benutzer verdienen ein paar Dollar — aber diejenigen mit einer besonders klugen Idee (und guten Marketingfähigkeiten) können viel mehr verdienen.