DE

SEO-ÜBERPRÜFUNG

SEO ist ein Mittel, um die Ergebnisse einer Suchmaschine so zu verbessern, dass sie die genauesten Übereinstimmungen und zuverlässigsten Ressourcen für die vom Benutzer gewünschten Ergebnisse darstellen.

Als Vertrags-SEO-Gutachter, der durch ein Unternehmen wie Leapforce arbeitet, können Sie diese Optimierung unterstützen. Sie starten jede Evaluierungsaufgabe, indem Sie die Absicht eines Benutzers basierend auf den bereitgestellten Keyword-Kombinationen und Ihren eigenen Kenntnissen der Populärkultur im Gebietsschema des Benutzers beurteilen. Anschließend verwenden Sie eine Reihe vorgegebener Richtlinien, um zu ermitteln, wie bestimmte Suchergebnisse mit der Absicht des Benutzers übereinstimmen.

Grundlegendes SEO ist wie das Erstellen von Links für die meisten Unternehmen relativ einfach. Da jedoch immer mehr Unternehmen global agieren, hat der Wettbewerb die Art und Weise verändert, wie Suchmaschinenalgorithmen Ergebnisse für Milliarden täglicher Suchanfragen finden und anzeigen. Aus diesem Grund haben nur Profis mit technischem Hintergrund wirklich die Zeit und die Energie, um die besten SEO-Praktiken zu perfektionieren, beispielsweise die richtige URL-Struktur. Diese Leute wissen wirklich, wie sie spezielle Tags auf einer Website am besten implementieren und wie Tools wie die Google Image-Suche zu ihrem Vorteil maximiert werden können.

SEO-Überprüfungen können ein regelmäßiges Einkommen von zu Hause aus bieten, es gibt jedoch einige Risiken. Zum einen muss ein SEO-Gutachter bereit sein, potenziell anstößiges Material wie Pornografie anzusehen. Als Prüfer werden Sie möglicherweise gefragt, ob eine bestimmte Website Malware oder Pornografie enthält, sodass Sie Ihren Computer als Teil der Jobbeschreibung gefährden.